Angebote

Die Medienschule hat auch Angebote ausserhalb der klassischen Schulung. Ob der Fernkurs, den Sie auch in Bremen oder  Salzburg absolvieren können, ob Coaching oder Beratung im Bereich Krisenkommunikation oder ob der geeignete Moderator mit Witz und Stil gefragt ist:

Die Medienschule ist das Kompetenzzentrum für Kommunikation.

 

Kein Inhalt
Fernkurs

Die Medienschule bietet einen Fernkurs im Bereich «Journalistische Nachrichten schreiben».

In diesem Fernkurs erhalten Sie eine Video-Lektion (45 Minuten) als Einführung ins Thema, und danach diverse Aufgaben, die Sie lösen und die von uns korrigiert werden. Abgeschlossen wird der Fernkurs mit einer Schlussprüfung und mit einem Zertifikat, das Ihnen die Ausbildung bestätigt.

Hier gibt es mehr Informationen zum Fernkurs

Individuelle Kurse und Coachings

Die Medienschule St.Gallen bietet auch individuelle Ausbildungen den Bereichen Journalismus, Medienarbeit, Krisenkommunikation und Rhetorik. Diese Kurse sind exakt auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden zugeschnitten und werden von diesen bestimmt. Die Kurse können von Einzelpersonen oder von Gruppen gebucht werden.

Das sind die Themen
Medientraining, Auftreten vor Mikrofon und Kamera
Journalistisches Texten und Medienarbeit
Rhetorik, Sprechen vor Publikum, Auftrittskompetenz
Krisenkommunikation

Es sind mehrtägige Kurse, Tageskurse und Einzellektionen möglich.

Der Leiter der Medienschule, Felix Mätzler, bietet auch Coachings und Beratungen in den Bereichen Journalismus, Medienarbeit, Krisenkommunikation, Rhetorik und Auftreten vor Kamera an.

Fakten checken

Fakenews heisst das Wort der Stunde. Darunter versteht man das gezielte Streuen von Falschmeldungen in die Öffentlichkeit. Fakenews sind nichts Neues, doch die breite Zugänglichkeit via Socialmedia macht sie so alltäglich – und gefährlich.

Deshalb gilt es abzuklären, wer mit welchen Interessen und Hintergründen welche Inhalte kommuniziert.

Journalistische Arbeit wird heute immer mehr zur Detektiv-Arbeit. An der Medienschule St. Gallen verfügen wir über grosse Erfahrung im Bereich Quellenkunde und Recherche. Kommen Sie mit Ihren Anfragen zu uns. Wir klären, was Fake und was Fakt ist.

Krisenkommunikation

Ob der Übergriff im Schulhaus, die Unterschlagung in der Gemeindekanzlei oder der Unfall beim Grossunternehmen: Wer in der Krise schlecht oder zu spät kommuniziert, kommt unter die Räder. Das kann die Betroffenen den Job kosten, kann Unternehmen Millionenverluste einbringen und den Ruf einer Institution auf Jahre ruinieren.

Die Medienschule bietet einen Notfalldienst in Krisenkommunikation. Rufen Sie an, bevor die Medien Ihnen die Türen einrennen!

Ihre Notfallnummer im Krisenfall: +41 71 222 90 22

 

Medientexte - vom Profi geschrieben

Ein Medientext soll kurz, knackig und verständlich sein. Wenn er denn auch noch nach den Regeln der journalistischen Sprache geschrieben ist, ist die Chance gross, dass er von den Medien veröffentlicht wird.

Warum sich selber mit dem Texten herumschlagen? Wir von der Medienschule sind Profis im Bereich und wissen exakt, wie so ein Text daher kommen muss, damit er beim Leser – und bei der Rdeaktorin – ankommt.

Rufen Sie uns an für ein persönliches Gespräch oder nutzen Sie den Talon unten!

Moderation und Gesprächsleitung

Sie suchen einen Moderator, der durch Ihre Tagung führt?

Sie suchen einen Gesprächsleiter, der eine angeregte Diskussion in Gang bringt?

Felix Mätzler hat als Moderator und Redaktor bei Radio DRS 3 (heute SRF 3) und als Leiter der Medienschule St. Gallen mehrere tausend Interviews geführt und ebenso viele Stunden moderiert.

Wenn Sie eine Moderation mit Schalk und Witz wünschen, wenn Sie einen Interviewer suchen, der die Leute zum Reden bringt und dennoch kritisch nachhakt, sind Sie hier genau richtig.

Informationen zu den Angeboten

Ich interessiere mich für folgende(s) Angebot(e). Bitte treten Sie mit mir in Kontakt!

3 + 12 =

Medienschule | Gallusstrasse 18 | 9000 St.Gallen

Medienschule
Gallusstrasse 18
9000 St.Gallen

+41 71 222 90 22 | Email 

+41 71 222 90 22
 Email