Projekte 

 

Seit 2011 setzen die Schülerinnen und Schüler der Medienschule in jedem Kurs ein journalistisches Projekt um. Sie investieren dazu die letzten fünf Kurstage.
Das sind die Projekte, die seither realisiert wurden.

 

2011

«Freiwillig für Freiwillige» heisst das Motto im Jahr 2011, dem Jahr der Freiwilligenarbeit. Die Medienschule schreibt Gratis-Medienarbeit für Anbieter von Freiwilligenarbeit aus. 28 Institutionen melden sich, zwei wählt die MS aus: Die Autismushilfe Ostschweiz und die Berghilfe der Caritas.

 

2013

Die Medienschule besucht die Strafanstalt Saxerriet in Salez (SG) und macht eine Sonderausgabe der Justiz-Zeitschrift «bausteine».

2013 / 2

Der zweite Lehrgang im Jahre 2013 arbeitet mit der Online-Ausgabe der Kulturzeitschrift Saiten zusammen und macht diverse Texte und auch Videos zur «Velostadt St.Gallen». Seither gibt’s bei Saiten-online ein Dossier «Velostadt»
Hier finden Sie Texte der Medienschule

 

2014

Wieder arbeiten wir für die Redaktion Saiten. Nun machen wir eine Printausgabe der Monatszeitschrift. Die Doppelnummer Juli/August 14 ist zum Thema «Glück».
Auch online erschienen diverse Texte

 

2014 / 2

Diesmal arbeiten wir mit der Appenzeller Zeitung zusammen. Der damalige Chefredaktor Patrik Kobler realisiert zusammen mit uns ein mehrseitiges Porträt vom Quartier Säge in Herisau, wo ganz unterschiedliche soziale Schichten und Kulturen zusammenleben.

 

2015

Das Schicksal eines Altersheimes in der Region, das für sein «Blättli» Texte aus dem Internet nahm und dafür horrende Bussen bezahlen musste, schreckt uns auf: Wir gründen die «Agentur des Alters» und schreiben für rund 30 interessierte Altersheime dutzende von Artikeln, die ältere Menschen interessieren könnten.

 

2015 / 2

Die Arge Integration in St.Gallen wird 50 Jahre alt und möchte ein kleines Buch machen mit Geschichten von Migrant/innen. Wir setzen acht Porträts um, vom Zahnarzt aus Ungarn bis zum Schreiner aus Lausanne.
Hier finden Sie die Porträts

 

2016

«Wenn Sekunden das Leben verändern» – dieses Thema interessiert die Medienschülerinnen von MS16 und sie suchen einen Abnehmer: Das Migros Magazin veröffentlicht unsere Artikel, etwa das Porträt einer Jodlerin, die einen Hörsturz erlitt.

 

2017

Wieder ein Jubiläum: Das Hotel Dom in St.Gallen, wo Menschen mit einer Beeinträchtigung arbeiten, feiert 20-Jahre-Jubiläum. Die Hoteldirektion lässt uns freie Hand bei unserer Broschüre «20 Jahre – 20 Geschichten», die im Jubiläumsjahr 2018 auf jedem Nachttisch des Hotels aufliegt – und nicht nur dort.

 

2018

Wieder ein Projekt das ganz auf Internet setzt: Die Medienschüler/innen wollen «an die Grenzen gehen» und machen das auf der Plattform von nau.ch. Ob die Reportage vom Grenzübergang Thayngen oder das Interview mit dem Grenzwissenschaftler. Wir sind dabei.

 

2019

Der Kurs MS19 hat sich entschieden, kein gemeinsames Projekt zu machen – auch das kommt vor. Stattdessen setzen alle Teilnehmer/innen eine «grosse Kiste» um, für die sie einen Abnehmer finden müssen.

Medienschule | Gallusstrasse 18 | 9000 St.Gallen

Medienschule
Gallusstrasse 18
9000 St.Gallen

+41 71 222 90 22 | Email 

+41 71 222 90 22
 Email