Medienschule St. Gallen

HOME Der Lehrgang Das bietet der Lehrgang Das Zielpublikum Stimmen

 

Das bietet der Lehrgang

Zu Beginn des Kurses erhalten Sie eine Einführung in die journalistischen Fertigkeiten, wie das Verfassen von Nachrichten und Berichten.
Später lernen Sie auch komplexere Textformen wie Reportage oder Porträt kennen, machen Recherchen und Interviews, beschäftigen sich mit Medienrecht oder lernen mit Mikrofon und Kamera Beiträge fürs Internet zu erstellen.

Nach den ersten 16 Kurstagen verbringen Sie fünf Tage in einem Praktikum auf einer Redaktion oder in der Medienabteilung eines Unternehmens.
Die letzten fünf Kurstage gestalten wir ganz nach den Wünschen und Bedürfnissen der Kursteilnehmer, das kann mit einem journalistischen Projekt sein oder mit der Vertiefung von bis dahin vermitteltem Stoff.
In der Medienschule arbeiten wir mit kleinen Gruppen von maximal zehn Personen. So können wir Sie individuell betreuen. Selbstverständlich korrigieren und redigieren wir auch Texte, die Sie als Hausaufgabe ausserhalb des Kurses geschrieben haben.

Vor dem Lehrgang findet ein Aufnahmegespräch statt.
Nach Abschluss des Lehrganges erhalten Sie ein Zertifikat als Teilnahmebestätigung. Dieses wird Ihnen zur Erlangung des Journalisten-BR-Eintrages angerechnet.

 
Hier melden Sie sich für ein Aufnahmegespräch an

   

 

Das sind unsere Inhalte:
Nachrichten und Berichte
Recherchieren und Interviewen
Porträt und Reportage
Kommentieren und Glossieren
Arbeit mit Mikrofon und Kamera

Onlinejournalismus
Storytelling
Medienrecht / Ethik

Und ausserdem:
Gemeinsame Projektarbeit
Praktikum bei Zeitung, Onlineredaktion, Radio, TV oder Unternehmenskommunikation

 

 


Medienschule St. Gallen
Gallusstrasse 18
CH-9000 St. Gallen

So finden Sie uns

Tel: +41 71 222 90 22
E-Mail senden